Die Herstellung von Hanfblütenvollextrakt

Unser Hanfblütenvollexktrakt unterscheidet sich grundsätzlich von herkömmlichen CBD-Ölen. Die Basis der Tropfen bildet das kaltgepresste Bio-Hanfsamenöl, das durch die besonders schonende Kaltpressung alle wichtigen Inhaltsstoffe behält. Darüber hinaus wird das Öl nicht durch eine Ölstruktur zerstörende 3D-Filtration geklärt, sondern durch ein natürliches und gänzlich ölschonendes Absetzverfahren. Dabei trennt sich auf ganz natürliche Weise das Öl von den durch die Pressung enthaltenen Schwebstoffen. Das Öl kann anschließend ohne Pumpe oder anderen strukturschädigenden Apparaturen abgefüllt werden. Dieses zeitaufwändige Verfahren garantiert die hohe Naturburschen-Qualität.

Unser Hanfblütenvollextrakt wird aus der Hanfblüte mittels Alkoholextraktion gewonnen. Das Besondere dieses Extraktionsverfahren ist, dass Alkohol in der Lage ist, sowohl die polaren als auch die unpolaren Cannabinoide zu extrahieren. Alkohol ist das Extraktionsmittel der Wahl, wenn es um die Extraktion der essentiellen Pflanzenwirkstoffe geht. Vor der Extraktion wird das Blütenmaterial decarboxyliert, um die Cannabinoide bestmöglich bioverfügbar zu machen und einen höheren Anteil an CBD zu erzielen. Das Hanfblütenvollextrakt in Kombination mit dem kaltgepresstem Bio-Hanfsamenöl ergibt eine Mischung mit allen essentiellen und sekundären Pflanzenwirkstoffen. Die natürliche Kombination der verschiedenen Pflanzenstoffe macht unser CBD-Öl so einzigartig.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen